Freies RadiocNetz FRN-Downloads

Nur Geräte mit allgemeiner Zulassung sind für den Gebrauch mit FRN gestattet!

FRN-Client

Download der Version 2014 [004] vom 21.3.2014

Lesen Sie die Anweisungen !

Aktuelle Version:

FRN-Client V. 2014 [004] (aktuelle Version vom 21.3.2014)
- Polnische Sprache hinzugefügt.
- Kleine Änderungen beim graphischem User Interface.
- DCS Normal/Invertiert Anzeige zugefügt.
-
Fehler bei der Rückkehr aus dem Backup-Server behoben.
- Kennungseinstellungen geändert.
- Verbesserte Funktionalität des Administrators.
- Veränderbare Pilottöne.
- Band und Kanalinformationen
um Frequenzanzeige geändert.
- Fehler bei hängenden Kennungs-Tönen beseitigt.


- PTT-Tastung für Gateways erweitert (Sende Ton auf rechten Kanal)

Interface-EinstellungenPTT-Steuerung über die Soundkarte vergrößern

FRN fürs Android-Handy Dazu: Deutsch.ini für die 2014[004]-Version (Datei in das Verzeichnis 'Languages' kopieren)

FRN-Android-Client 0.0c (aktuelle Alfa-Version fürs Handy, Fremdanbieter)
- Menüführung in Englisch
- Funktioniert mit FRN-Account
- Anmeldung am System-Manager
- Eingabe der Serveradresse manuell


FRN
-Client V. 2014 [004]
(stabile Version vom 21.04.2014)
- Windows 7 tauglich, Bugs behoben
- Serverliste im System Monitor konfigurierbar (Anzeige ab bestimmter Anzahl Clients)

Weitere Information findet man in der Anleitung.

 

Zusatzdateien:

Kuckucksuhr statt Ansage der Uhrzeit (Dateien im Ordner 'Hours' ersetzen) Beispiel Kuckucksuhr abspielen
Taschenuhr (Big Ben) statt Ansage der Uhrzeit (Dateien im Ordner 'Hours' ersetzen) Beispiel Taschenuhr abspielen
Standuhr (Big Ben) statt Ansage der Uhrzeit (Dateien im Ordner 'Hours' ersetzen) Beispiel Standuhr abspielen
Glocken (Big Ben) statt Ansage der Uhrzeit (Dateien im Ordner 'Hours' ersetzen) Beispiel Glocken abspielen
Stundenansage in Deutsch (Dateien im Ordner 'Hours' ersetzen) Beispiel Uhrzeitansage abspielen

Raumnamen für Gateways auf dem Server 'voip.pmr-radio.net' (Dateien in den Ordner 'NetNames' kopieren)

Ansagen für CB-Gateways (Dateien in den Ordner 'Messages' kopieren)

Deutsch.ini für Beta-Versionen (Datei in das Verzeichnis 'Languages' kopieren)
CW-Zeichen für CB-Gateways zur Erstellung der Kennung (s.u.)

Hinweis: Die Dateien sind gepackt (ZIP) und müssen vor dem Kopieren entpackt werden.

 

Gesprächsmitschrift als PDF-Datei von der Gesprächsrunde mit dem Programmierer Edwin am 21.12.2010.
Audio-Mitschnitt als MP3-Datei (ca. 38 MB) von dieser Gesprächsrunde.

Gesprächsmitschrift als PDF-Datei von der Gesprächsrunde mit dem Programmierer Edwin am 27.3.2009.
Audio-Mitschnitt als MP3-Datei (ca. 16 MB) von dieser Gesprächsrunde.

 

Zusatztool:

FRN-Scanner von Werner Hoppe (Hinweise zur Installation)

 

Hinweis für CB-Gatewaybetreiber:

Um den Anforderungen der BNetzA zu genügen, kann die Kennung alle 10 Minuten in CW abgestrahlt werden. Um diese WAV-Datei zu erzeugen, sind hier die Zeichen 0-9 und die Buchstaben A-D in eine ZIP-Datei gepackt. Diese einzelnen WAV-Dateien sind dann nur mit einem WAV-Editor (z.B. GoldWave) entsprechend zusammen zu kopieren und daraus dann eine WAV-Datei mit der Kennung (z.B. 26409A) zu erzeugen. Die CW-Töne sind so niedrig (440 Hz), dass sie in einem Gespräch gut hörbar sind, das Gespräch aber nicht sehr stören.

 


FRN-Server herunterladen

Es gibt bereits eine Menge von Servern mit einer guten Bandbreite für mehreren weitere Administratoren und Nutzer. Server Besitzer können Räume erstellen, die auch von anderen Benutzern administriert werden können.
Wenn Sie unbedingt Ihren eigenen Server administrieren möchten, dann können Sie den FRN-Server mit dem folgenden Link herunterladen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie die richtigen Firewall-und Router-Einstellungen vornehmen. Verwenden Sie die E-Mail-Adresse und das Passwort, welches Sie auch für den FRN-Client verwenden.
Wenn Sie sich auf Ihren eigenen Server mit dem FRN-Client verbinden, können Sie mit der rechten Maustaste andere Betreiber zum Administrator machen. Administratoren können auch Benutzer mit der rechten Maustaste sperren. Zwei zusätzliche Icons werden im FRN-Client angezeigt, eine für die Verbotsliste und eine für die Administratorenliste. Das Entfernen von Benutzern aus der Verbotsliste oder der Administratorenliste erfolgt mit der Verwendung der rechten Maustaste.

Download des FRN-Servers


Neu:
Version 2014 [004]
mit individuell administrierbaren Räumen.
- Der Admin kann Zugangs- und Sende-Rechte getrennt für jeden Raum einstellen.
- Für jeden Raum kann ein eigener Raum-Administrator eingerichtet werden.
  Dies kann in der Netzliste eingestellt werden.
- Automatische Updatebenachrichtigung bei neuer Serverversion.

Download des FRN-Server (Version 2014 [004])

 

Anmerkung für FRN-Server:

Überprüfen Sie die korrekten Firewal- und Routereinstellungen. Verwenden Sie die eMail Adresse und das Passwort, welches Sie auch für den FRN-Client verwenden. Wenn Sie sich mit Ihren eigenen Server mit FRN-Client verbinden, können Sie die rechte Maustaste benutzen, um andere Benutzer zu Administratoren zu machen oder Benutzer oder Gateways zu sperren.

Administratoren können Benutzer oder Gateways mit der rechten Maustaste auch Stumm schalten oder sperren. Zwei Extratasten werden im FRN-Client sichtbar, einen für die Sperr-Liste und einen für die Mute-Liste. Das Entfernen der Benutzer oder Gateways von der Sperr- oder Mute-Liste wird mit der rechten Maustaste getan.